Der Datenschutzbeauftragte

Der DSB

Ob Sie einen Datenschutzbeauftragten benötigen ist keine Sache des Ermessens!

Wenn Sie eine der folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten, sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen und diesen bis zum 25. Mai 2018 der Aufsichtsbehörde namentlich zu nennen:

  • Verarbeitet Ihr Unternehmen besonders schützenswerte personenbezogene Daten (z. B. Arztpraxis, Apotheke, Kranken- Altenpflege, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder Anwaltskanzlei)?
  • Beschäftigt Ihr Unternehmen mehr als 9 Personen (Angestellte, Arbeiter, Leiharbeiter, Auszubildende, Praktikanten, Freiberufler, geringfügig Beschäftigte), die mit personenbezogenen Daten elektronisch arbeiten oder diese verarbeiten? Als Faustformel gilt: Jeder namentliche E-Mail-Account zählt.
  • Beschäftigt Ihr Unternehmen mehr als 20 Personen, die mit personenbezogenen Daten in Papierform arbeiten?

Wir regeln das für Sie! Schnell, effektiv und kostengünstig!

Datenschutz

Über uns - was wir tun

Was wir tun

Unser Beratungsprinzip

Unser Prinzip

Unsere Preise

Unsere Preise


Enwa Consult GmbH
Deutschland
Düsseldorfer Landstraße 59,
47249 Duisburg
Tel: 0203 – 318 678 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!